Zwar waren wir gezwungen einige Termine in 2020 wegen der Corona Pandemie abzusagen oder zu verschieben, insgesamt durften wir die Kurse jedoch unter besonderen Auflagen als „prozessrelevante Schulungen“ für Mitarbeiter, die im Gesundheitswesen arbeiten, anbieten und vor Ort in der MMM Hauptverwaltung in Planegg weiterhin durchführen.

Für den Schutz unserer Teilnehmer und Referenten der MMM Akademie haben wir ein spezielles Sicherheits- und Hygienekonzept ausgearbeitet:

Neben der Bereitstellung von Handdesinfektionsmitteln sowie das Tragen von Mund-Nasenschutz-Masken im Raum, wurde auch die Abstandsregel von mind. 1,50 m zwischen den Tischen eingehalten. Auch die Teilnehmerzahl wurde der Raumgröße angepasst und entsprechend den Vorgaben reduziert.Als weitere Maßnahme wurde ein Lüfter zur Raumluftumwälzung beschafft. Zwischen den Teilnehmern und den Referenten wurden Plexiglasscheiben als „Spuckschutz“ aufgestellt sowie ein Temperaturmessgerät am Firmenempfang installiert. Für die Schulungen, die extern stattgefunden haben, wurden ähnliche Maßnahmen behördlich genehmigt und auch so durchgeführt. Sofern die Auflagen nicht verschärft werden und der Schulungsbetrieb der MMM Akademie nicht weiter eingeschränkt wird,  werden wir unsere Kurse nach dem geschilderten Sicherheits- und Hygienekonzept auch in 2021 fortführen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Teilnahme im kommenden Jahr.

Weitere Informationen zu dem zukünftigen Angebot unseres Schulungsprogrammes und der Registrierungsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.mmmgroup.com/de/die-mmm-akademie.