Generalunternehmer

Einer für alle(s).

Von der Planung bis zur Realisierung - bei der MMM erhalten Sie alles aus einer Hand. Als zentrale Schnittstelle planen, überwachen und steuern wir Ihr Bauvorhaben und übergeben Ihre ZSVA schlüsselfertig.


Details...

Planung & Beratung

Planung ist alles.

Profitieren Sie von über 60 Jahren Erfahrung in der Sterilgutaufbereitung. Von der Machbarkeitsanalyse bis zur Kapazitätsberechung stehen wir Ihnen mit Expertenwissen zur Seite.


Details...

Ablauforganisation

Alles fließt.

Nur durch ein gutes Qualitätsmanagement kann in Zeiten zunehmenden Kostendrucks höchste Effizienz garantiert werden. Wir schulen, helfen, optimieren und auditieren, damit Sie Ihre Ziele erreichen.


Details...

Generalunternehmer

Einer für alle(s).

Unsere Kunden sind Gesundheitsexperten, keine Bauunternehmer. Sie benötigen bei ihren Bauvorhaben kompetente Partner, die sie zuverlässig unterstützen, begleiten und beraten.

Die dafür geeigneten Medizinplaner sind seit Jahrzehnten auch Partner der MMM. Zusammen mit Architekten und Ingenieuren haben wir in den letzten 40 Jahren zahlreiche Großprojekte maßgeblich mit geplant, gestaltet und umgesetzt.

Durch langjährige Erfahrung bei zahlreichen in- und ausländischen Projekten, ob Umbau oder Neubau, sind unsere Ingenieure und Techniker kompetente Projektmanager und unterstützen Sie in allen Fragen der Bauplanung und -ausführung.

Medical engineering meets facility management

Die Schnittmenge zwischen den Aufgaben eines Gebäudemanagements und den Aufgaben bei Planung und Installation z.B. einer neuen ZSVA ist groß. Aufgrund der Erfahrung aus zahlreichen Projekten, in denen die MMM als Generalunternehmer des Krankenhauses insbesondere den Um- und Neubau einer ZSVA verantwortet hat, konnten wir uns weitere Kompetenzfelder erarbeiten.

Die MMM betreut seit Jahrzehnten verantwortlich, eigenständig und zuverlässig Teilaufgaben des externen Facility Managements.

Engagement zahlt sich aus

Eingehaltener Etat, reibungslose Logistik und erreichtes Endergebnis sind Eckpfeiler einer erfolgreichen Bauüberwachung.

Da naturgemäß der Einbau der Medizintechnik am Ende der Gesamtmaßnahme ansteht, begleiten unsere Baubetreuer Sie während des gesamten Projekts, um eine erfolgreiche Fertigstellung aller Bauphasen (wie Baubesprechungen, Aufmaßkontrolle, Montage und Übergabe) und somit ein erfolgreiches Endergebnis zu garantieren.

Schwarz auf weiß

Wir sammeln die Fakten, sichten die Alternativen, beschreiben die Situation, analysieren die Wirtschaftlichkeit, protokollieren die Abläufe, kurz: Wir erstellen ein Projektbuch, das Schritt für Schritt die Genese eines Bauvorhabens widerspiegelt. Bei Fertigstellung des Projekts übergeben wir nicht nur die Schlüssel, sondern auch eine abgeschlossene Dokumentation, in der der gemeinsame Erfolg festgehalten ist.

Planung & Beratung

Planung ist alles.

Gerade in der Planung & Beratung von Bauvorhaben im Krankenhaus ist es elementar, nicht nur den Überblick und die Fäden in der Hand zu behalten, sondern auch zu erkennen, wer welche Detailleistung wann mit welchen Vorgaben erbringen muss.

Das fängt bei der Ermittlung des Bedarfes an, geht über die Klärung der einzuhaltenden Gesetze, Normen und Vorschriften über die Unterstützung bei der Auswahl der benötigten Gerätetechnik bis hin zur Beratung der Organisations- und Ablaufplanung in der neuen Anlage.

Mehr oder weniger? Spezifische Kapazitätsberechnung

Die Kapazitätsberechnung ist unter wirtschaftlichen und logistischen Gesichtspunkten ein extrem wichtiger Faktor bei der Planung und Ausführung von Bauvorhaben. Eine fehlerhafte Einschätzung der vorhandenen und benötigten Kapazitäten hat gravierenden Einfluss auf die Funktionstüchtigkeit einer ZSVA, eines Labors oder einer Wäscherei.

Unsere Leistungen beinhalten:

  • Berechnung von Kapazitäten im Soll- / Ist-Vergleich unter verschiedenen Variablen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen für vorhandene und zukünftige Anlagen
  • Analyse und Optimierung der vorhandenen Einrichtung und der Abläufe hinsichtlich Auslastung und Logistik
  • Entwicklung von Ergänzungsbausteinen zur Leistungssteigerung vorhandener Anlagen

1 plus X plus Y plus Z - Layoutplanung für Profis

Die logistisch optimale Anordnung der Elemente für die fließende Aufbereitung von Sterilgütern ist eine wichtige Größe für Produktivität und Rentabilität der ZSVA, für Spülküche, Wäscherei oder Tierlabor.

Die MMM untersucht nicht nur den passenden Ort für Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsanlagen, sondern wir betrachten ebenso den Fluss der Güter innerhalb des Gebäudes, die baulichen Folgen für eine Standortentscheidung, die Informationszusammenführung und -auswertung sowie die Schwach- und Starkstellen eine spezifischen Situation.

Unsere Leistungen beinhalten:

  • Einstellung von ergonomischen Arbeitsplatzbedingungen
  • Optimierung der Rentabilität durch wirtschaftliche Logistikbedingungen
  • Optimierung der Prozess-Sicherheit

Energietechnik und Kostensenkung

Enorme Einsparungen können durch die Analyse der Energie- und Medienversorgung und den Einsatz von kostensenkenden Einrichtungen und Anlagen erzielt werden. Wir überprüfen die jeweiligen Einrichtungen unserer Kunden auf Wassser-, Strom- und Dampfverbrauch und erarbeiten detaillierte Vorschläge zur Kostenreduktion durch Betriebsmittel- und Energieeinsparung.

Unsere Leistungen beinhalten:

  • Detailliert Wirtschaftlichkeitsberechnung und Analyse der Einsparpotenziale in der Energie- und Medienversorgung
  • Erarbeitung von Entscheidungsvarianten zur Kosten- und Verbrauchsreduktion

Ablauforganisation

Alles fließt.

Qualitätsmanagement ist auch in der Zentralsterilisation ein eminent wichtiges Thema. Wir wissen, dass unsere Kunden mit viel Energie dieses "weite Feld" bearbeiten.

Zur Unterstützung der Umsetzung eines QM-Systems in der ZSVA bietet die MMM ein QM-Leistungspaket an, das die erfolgreiche Einführung und Umsetzung in Ihrer ZSVA effizient – bis hin zur Zertifizierung – begleitet.

Wir schulen und begleiten, erstellen und ermitteln, recherchieren und optimieren, helfen und auditieren, bis in Ihrer ZSVA ein praxisgerechtes QM-System umgesetzt hat, das den gesetzlichen Anforderungen entspricht und deutliche Verbesserungen in organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht erzielt.

Alles fließt: Optimierung von Abläufen in der ZSVA

Keine ZSVA ist wie die andere. Unterschiedliche Situationen erfordern unterschiedliche Anpassungen. Durch unsere über 60-jährige Erfahrung im Bereich der Sterilgutversorgung mit über 30.000 installierten Anlagen in Krankenhäusern weltweit haben wir so viele Individualisierungen vorgenommen wie kaum anderer Anbieter im Markt.

Wir kennen die Anforderungen und wir kennen die Lösungen. Wir können Ihnen gezielt Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihre Abläufe in der ZSVA optimieren können. Wie die Siebanalyse Ihnen Kostenvorteile bringt. Wie Ihre Ablauforganisation optimiert werden kann. Wie Sie Wasser und Strom sparen können.

Wie Sie Ihre ZSVA-Investition langfristig sichern. Wie Sie durch Schulungen Ihre Mitarbeiterkompetenz steigern. Wie Sie alles aus Ihrer ZSVA herausholen.

Diese Details machen guten Service aus.

Unsere Detailkompetenz macht uns zum ausgewiesenen Partner bei der Begleitung einer Zertifizierung des Qualitätsmanagements in der ZSVA. Wir individualisieren und optimieren mit unseren Kunden vorhandene Prozesse, unterstützen bei der Organisationsanalyse und erarbeiten ein kundenspezifisches QM-Handbuch, das nicht nur den gesetzlichen Vorgaben entspricht, sondern messbare Verbesserungen in der ZSVA bewirkt.

 

Alles fließt: Abläufe organisieren und optimieren

Die Einsparungs- und Wertsteigerungspotentiale bei der Ablauforganisation im Krankenhaus sind gewaltig. Die Analyse der entscheidenden Faktoren und die detaillierte Veränderung und Neuausrichtung dieser Faktoren erfordert einen Partner, der mit Mikrostrukturen ebenso vertraut ist wie mit dem Blick für das Ganze.

Unsere Beratungsleistungen bei der Ablauforganisation umfassen u.a.:

  • Analyse der Betriebsabläufe der Instrumenten-Aufbereitung im unreinen Bereich
  • Analyse der Betriebsabläufe der gereinigten Sterilgüter in der Packzone
  • Entwicklung der Ver- und Entsorgung der Verbrauchsstellen
  • Analyse der Versorgungswege
  • Bestandsaufnahme der Steril- und Verbrauchsgüter
  • Praktische Anleitung der Sterilisation inklusive Dokumentationsführung
  • Sterilgutlager/Sterilgutausgabe - Organisation und Dokumentation
  • Praktische Anleitung und Schulung der Sterilgut-Software
  • Personal- und Einsatzdisposition/Dienstplanfixierung
  • Erstellung von Bestandslisten der Verbrauchsmittel
  • Erstellung des Aufwandes für Lagerhaltung, Bestell- und Reparaturwesen
  • Optimierung und Standardisierung von Sterilgütern
  • Erfassung der Sterilgüter in ein EDV-Sterilgut-Verwaltungsprogramm

1 + 1 = 3?

Vor der Investition in neue Instrumente und Siebe sollte immer eine genaue Prüfung erfolgen, wie welche Instrumente in welchen Zyklen gereinigt und desinfiziert werden. In dieser Siebanalyse zeigt sich exemplarisch die positive Hebelwirkung, die eine „gut eingestellte“ ZSVA für die Prozess- und Kostensituation im gesamten Bereich Reinigung und Desinfektion haben kann.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Siebanalyse mit Soll- / Ist-Übersicht
  • Vorschläge zur Ressourcenoptimierung, um Wirtschaftlichkeit und Effizienz in der Organisation zu steigern